black bottom


Arbeitstitel war gestern, das Buch ist lektoriert und auf dem Weg: BLACK BOTTOM heißt der Auftakt meiner Kriminalromanreihe aus den 30er Jahren. Die Story erscheint im März 2013 im be.bra verlag. Klappentext liest sich ungefähr so:

Charleston, Black Bottom und Swing: Den Nazis sind die heißen Tänze aus Amerika ein Dorn im Auge, und Berlins Jazzkapellen machen für sie „Neger-Musik“. Da explodiert im Frühjahr 1930 in der „Femina“, dem mondänen Tanzpalast in der Nürnberger Straße, eine tödliche Gasgranate. Unter den Besuchern: Ein Kriminalpolizist mit Doppelleben. Er ist der richige Mann am richtigen ort …